Sie sind hier > Service / Prävention kompakt 
Deutscher Kinderschutzbund (DKSB)
Der Deutsche Kinderschutzbund e. V. ist ein Verein, der sich für die Rechte und den Schutz von Kindern einsetzt. Sein Ziel ist eine kinderfreundliche Gesellschaft, in der sich Kinder geistig, seelisch und körperlich positiv entwickeln können.

Organisation

Der DKSB wurde 1953 in Hamburg gegründet und hat heute seinen Hauptsitz in Berlin. Er besteht aus einem Bundesverband, 16 Landesverbänden und rund 430 Ortsverbänden mit insgesamt über 5.000 hauptamtlich und mehr als 10.000 ehrenamtlich Beschäftigten. Im Verein engagieren sich rund 50.000 Einzelmitglieder und machen ihn damit zum größten Kinderschutzverband in Deutschland. Der Verein unterstützt Kinder und deren Rechte sowohl durch Lobbyarbeit als auch durch seine Einrichtungen sowie durch Aktionen, Projekte und Kampagnen.

Leitbild

Der Verein setzt sich für die Verwirklichung der UN-Konvention über die Rechte des Kindes in Deutschland ein. Im Leitbild des DKSB sind seine Ziele klar definiert: Er tritt ein für die kinderfreundliche Gesellschaft, insbesondere

  • für das Aufwachsen der Kinder in Gewaltfreiheit,
  • für Angebote, die vorbeugend Eltern und Kinder im Umgang mit Krisen stärken,
  • für den Ausbau sozialer Sicherheit für Kinder und Eltern,
  • für Bildung und Erziehung in einem kinderfreundlichen Umfeld,
  • für die Beteiligung der Kinder und Jugendlichen bei allen Planungen und Entscheidungen, die sie betreffen,
  • für eine altersentsprechende Kommunikation durch Verwaltung, Politik und Medien.

Einrichtungen

Der DKSB bietet neben seinen Beratungsstellen in den Ortsverbänden auch das Qualitätssiegel „Blauer Elefant“ für Kinderhäuser an. Den „Blauen Elefant“ erhalten nur Einrichtungen, die nachweislich nach einem vom DKSB entwickelten einheitlichen Konzept arbeiten. Der Deutsche Kinderschutzbund ist außerdem Träger von elf Kinderschutz-Zentren in Aachen, Bremen, Essen, Göppingen, Hamburg, Hamburg-Harburg, Hannover, Köln, Kiel, München und Rheine. Die Zentren sind vor allem Beratungsstellen für Familien mit Gewaltproblemen, speziell bei körperlicher und seelischer Kindsmisshandlung, Kindesvernachlässigung und sexuellem Missbrauch.

Siehe auch: 

Service

Aktivitäten

Über diese Suchfunktion finden Sie bundesweit kriminal-polizeiliche Beratungsstellen
Beratungsstellensuche

Newsletter

Sicherheitsbehörden in Deutschland

Aktuelle Ausgabe

Mit ihrem aktuellen und vielfältigen Themenspektrum, einer Mischung aus Theorie und Praxis und einem Team von renommierten Autorinnen und Autoren hat „Die Kriminalpolizei“ sich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf erworben. 

Über die angestammte Leserschaft aus Polizei, Justiz, Verwaltung und Politik hinaus wächst inzwischen die Gruppe der an Sicherheitsfragen interessierten Leserinnen und Lesern. Darüber freuen wir uns sehr. [...mehr]

Erklärung einschlägiger Präventions-Begriffe

Top-News

Zunehmend ermitteln Menschen privat in eigener Sache. Sie versuchen, mit Hilfe von sozialen Netzwerken ein gestohlenes Fahrrad wiederzufinden.  Andere tauschen  Informationen „rund um die...[mehr lesen]

Die gemeinsame Übung von Polizei und Bundeswehr ist nach Meinung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine erfolgreiche Antiterror-Übung gewesen und sollte bei Gelegenheit wiederholt werden....[mehr lesen]

Meist gelesene Artikel

RSS Feed PolizeiDeinPartner.de

Aktionsmonat zum sicheren und altersgerechten Surfen
Neuer klicksafe-Onlinekurs verfügbar
DGUV-Suchtprävention in Berufsschulen
Wie die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) zeigt, wurden 2018 mit 5.555.520 Fa?llen deutlich...
Im Zuge der so genannten Flüchtlingskrise wurde das Internet in den vergangenen Jahren zunehmend...