Sie sind hier > Service / Prävention kompakt 
Grundgesetz
Im Grundgesetz (GG) ist die Verfassung für die Bundesrepublik Deutschland festgehalten. Es umfasst die wesentlichen staatlichen System- und Werteentscheidungen und steht über allen anderen deutschen Gesetzen.

Grundrechte

Ein wesentlicher Bestandteil des Grundgesetzes sind die Grundrechte der Menschen in Deutschland. Diese umfassen insgesamt 19 Artikel. Darin werden zum Beispiel das Recht

  • auf freie Persönlichkeitsentfaltung,
  • auf freie Meinungsäußerung,
  • auf freie Wahl des Berufs und der Arbeitsstätte,
  • auf einen freien Glauben,
  • auf körperliche Unversehrtheit,
  • sich friedlich versammeln zu dürfen sowie
  • Vereine und Gesellschaften gründen zu dürfen festgehalten.

Das Grundgesetz schreibt außerdem fest, dass alle Menschen vor dem Gesetz gleich sind und Frauen und Männer gleichberechtigt sind.

Allgemeine Inhalte

Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland wurde 1949 verabschiedet. Insgesamt enthält es 146 Artikel. Für eine Änderung des Grundgesetzes ist die Zustimmung des Bundestages sowie des Bundesrates erforderlich. Die Artikel 1 und Artikel 20 sind grundsätzlich nicht veränderbar. Sie umfassen Grundsätzliches zur Unantastbarkeit der Menschenwürde und legen wichtige Prinzipien wie Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Sozialstaatlichkeit fest. Das komplette Grundgesetz ist auf den Seiten des  Bundestags einsehbar.

Service

Aktivitäten

Über diese Suchfunktion finden Sie bundesweit kriminal-polizeiliche Beratungsstellen
Beratungsstellensuche

Newsletter

Sicherheitsbehörden in Deutschland

Aktuelle Ausgabe

Mit ihrem aktuellen und vielfältigen Themenspektrum, einer Mischung aus Theorie und Praxis und einem Team von renommierten Autorinnen und Autoren hat „Die Kriminalpolizei“ sich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf erworben. 

Über die angestammte Leserschaft aus Polizei, Justiz, Verwaltung und Politik hinaus wächst inzwischen die Gruppe der an Sicherheitsfragen interessierten Leserinnen und Lesern. Darüber freuen wir uns sehr. [...mehr]

Erklärung einschlägiger Präventions-Begriffe

Top-News

Zunehmend ermitteln Menschen privat in eigener Sache. Sie versuchen, mit Hilfe von sozialen Netzwerken ein gestohlenes Fahrrad wiederzufinden.  Andere tauschen  Informationen „rund um die...[mehr lesen]

Die gemeinsame Übung von Polizei und Bundeswehr ist nach Meinung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine erfolgreiche Antiterror-Übung gewesen und sollte bei Gelegenheit wiederholt werden....[mehr lesen]

Meist gelesene Artikel

RSS Feed PolizeiDeinPartner.de

Aktionsmonat zum sicheren und altersgerechten Surfen
Neuer klicksafe-Onlinekurs verfügbar
DGUV-Suchtprävention in Berufsschulen
Wie die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) zeigt, wurden 2018 mit 5.555.520 Fa?llen deutlich...
Im Zuge der so genannten Flüchtlingskrise wurde das Internet in den vergangenen Jahren zunehmend...