Sie sind hier > Service / Prävention kompakt 
Staatsanwaltschaft
Die Staatsanwaltschaft ist in Deutschland für die Strafverfolgung und -vollstreckung zuständig. Sie erhebt und vertritt die Anklage und leitet das Ermittlungsverfahren. Sie ist somit Ermittlungs-, Anklage- und Vollstreckungsbehörde.

Aufgaben 

Im Rahmen ihrer Ermittlungstätigkeit muss die Staatsanwaltschaft, wenn sie von dem Verdacht einer Straftat erfährt, sowohl belastende als auch entlastende Beweise zusammentragen. Dazu kann sie Auskunft von allen Behörden verlangen oder selbst Ermittlungen anstellen. In der Regel wird diese Aufgabe an die Polizei übertragen. Je nach Beweislage entscheidet sich, ob das jeweilige Verfahren eingestellt oder bei hinreichendem Tatverdacht Anklage bei Gericht erhoben wird. Als Vollstreckungsbehörde überwacht die Staatsanwaltschaft die Vollstreckung von Gerichtsurteilen – wie etwa die Zahlung von Geldstrafen, den Haftantritt oder die Haftdauer. 

Aufbau 

In der Regel gliedert sich die Staatsanwaltschaft in mehrere Bereiche, die sich mit unterschiedlichen Delikten befassen. Dabei handelt es sich meist um:

  • Kapitaldelikte
  • Wirtschaftskriminalität
  • Betäubungsmittelkriminalität
  • Jugenddelikte
  • Allgemeine Strafsachen 

Legalitäts- und Opportunitätsprinzip 

Das Legalitätsprinzip besagt, dass jede Straftat unabhängig von der Person verfolgt und geahndet wird. Es gewährleistet eine gerechte und unabhängige Strafverfolgung und ist die Grundlage einer fairen Justiz. Das Opportunitätsprinzip bietet der Staatsanwaltschaft die Möglichkeit, ein Strafverfahren einzustellen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind – etwa wenn die Schuld eines Täters gering erscheint. 

Service

Aktivitäten

Über diese Suchfunktion finden Sie bundesweit kriminal-polizeiliche Beratungsstellen
Beratungsstellensuche

Newsletter

Sicherheitsbehörden in Deutschland

Aktuelle Ausgabe

Mit ihrem aktuellen und vielfältigen Themenspektrum, einer Mischung aus Theorie und Praxis und einem Team von renommierten Autorinnen und Autoren hat „Die Kriminalpolizei“ sich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf erworben. 

Über die angestammte Leserschaft aus Polizei, Justiz, Verwaltung und Politik hinaus wächst inzwischen die Gruppe der an Sicherheitsfragen interessierten Leserinnen und Lesern. Darüber freuen wir uns sehr. [...mehr]

Erklärung einschlägiger Präventions-Begriffe

Top-News

Zunehmend ermitteln Menschen privat in eigener Sache. Sie versuchen, mit Hilfe von sozialen Netzwerken ein gestohlenes Fahrrad wiederzufinden.  Andere tauschen  Informationen „rund um die...[mehr lesen]

Die gemeinsame Übung von Polizei und Bundeswehr ist nach Meinung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine erfolgreiche Antiterror-Übung gewesen und sollte bei Gelegenheit wiederholt werden....[mehr lesen]

Meist gelesene Artikel

RSS Feed PolizeiDeinPartner.de

Polizei in Rheinland-Pfalz wird besser vernetzt
BMI stellt Fallzahlen für das Jahr 2018 vor
Neues Toolkit für den Unterricht verfügbar
Schwerpunkt „Prävention & Demokratieförderung“
Alkoholkonsum von Jugendlichen gesunken