Sie sind hier > Service / Prävention kompakt 
alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Staatsschutz/Staatsschutzkammer
Staatsschutz ist eine Bezeichnung für Institutionen, die den Staat vor politisch motivierten Bedrohungen schützen.
Stalking
Verfolgung auf der Straße, Auflauern vor der Haustür, Telefonterror oder Terrorisierung im Internet: Stalker greifen zu vielen verschiedenen Mitteln, um ihre Opfer zu bedrängen. Die Betroffenen sind in der Regel Frauen.
Strafanzeige
Eine Strafanzeige bezeichnet die Mitteilung eines strafrechtlich relevanten Verdachts an die Polizei oder Staatsanwaltschaft. Strafanzeigen können von jedermann aufgegeben werden.
Strafe
Mit einer Strafe wird jemand sanktioniert, der sich unrecht verhalten hat. Zum Beispiel verhängen Gerichte Strafen gegen Personen, die gegen geltendes Recht verstoßen haben.
Strafgesetzbuch
Im Strafgesetzbuch (StGB) ist die Kernmaterie des deutschen Strafrechts geregelt. Es ist in Deutschland seit mehr als 140 Jahren gültig.
Strafprozessordnung
Die Strafprozessordnung (StPO) ist ein Bundesgesetz und Teil des Strafrechts. Sie bildet die Grundlage für die Durchführung eines Strafverfahrens.
Strafverfahren
Ein Strafverfahren ist ein gesetzlich geordnetes Gerichtsverfahren, das der Ermittlung und Sanktionierung von Straftaten dient. Innerhalb des Strafverfahrens soll die Frage nach der Schuld eines Angeklagten geklärt werden.
Strafverfolgungsbehörde
Die Aufgabe von Strafverfolgungsbehörden ist die Verfolgung von Straftaten. Strafverfolgungsbehörden gibt es in den Bereichen Justiz, Polizei und Finanzverwaltung.
Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
Die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) regelt Teile des Straßenverkehrsrechts.
Streifendienst
Polizisten im Streifendienst führen in bestimmten Gebieten Kontrollgänge durch, um Gefahren abzuwehren und Straftaten zu verhindern. Sie sind im Gegensatz zu Polizeibeamten mit Verwaltungsaufgaben rund um die Uhr in der Öffentlichkeit im Einsatz.
StVO
Die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) ist die grundlegende Rechtsvorschrift für den Verkehr auf deutschen Straßen. Sie enthält allgemeine Verkehrsregeln, die Gestaltung von Verkehrszeichen und -einrichtungen, aber auch die Umsetzung der Vorschriften.
Störerhaftung
Die Störerhaftung im deutschen Recht besagt, dass man denjenigen, der zur Verletzung eines geschützten Gutes beiträgt, zur Verantwortung ziehen kann, auch ohne dass er der direkte Täter oder Teilnehmer ist.
Substitution
Als Substitution bezeichnet man die Therapie von meist Heroinabhängigen mit einem Drogen-Ersatzstoff. Ziele sind die vollständige Entwöhnung von der Droge bzw. die Verbesserung des Gesundheitszustandes und der sozialen Situation des Abhängigen.
Subventionsbetrug
Die steigenden Fälle von Wirtschaftskriminalität verursachen jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Weit verbreitet ist der so genannte Subventionsbetrug – ein Delikt, das Behörden und Steuerzahler gleichermaßen belastet.
Suchtprävention
Im Rahmen der Suchtprävention soll dem missbräuchlichen Konsum von Suchtmitteln wie Alkohol, Nikotin, Medikamenten oder illegalen Drogen vorgebeugt bzw. deren Konsum eingeschränkt werden.
Suizidprävention
Suizidprävention umfasst alle ärztlichen, psychotherapeutischen oder sozialen Maßnahmen bei Selbsttötungsgefahr. Dies kann in Form von Gesprächen, Hilfestellung bei Krisensituationen, Telefonseelsorge oder durch vorsorgliche Klinikeinweisung erfolgen.
Synthetische Drogen
Unter synthetischen Drogen versteht man alle künstlich hergestellten Rauschmittel. Dazu gehören zum Beispiel Ecstasy, k.o.-Tropfen, Legal Highs oder Crystal.
Szenekundiger Beamter (SKB)
Als „Szenekundige Beamtinnen und Beamte für Problemfans im Bereich Sport“, kurz SKB, werden Polizisten bezeichnet, die sich in der Fußballfanszene gut auskennen.
alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Service

Aktivitäten

Über diese Suchfunktion finden Sie bundesweit kriminal-polizeiliche Beratungsstellen
Beratungsstellensuche

Newsletter

Sicherheitsbehörden in Deutschland

Aktuelle Ausgabe

Mit ihrem aktuellen und vielfältigen Themenspektrum, einer Mischung aus Theorie und Praxis und einem Team von renommierten Autorinnen und Autoren hat „Die Kriminalpolizei“ sich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf erworben. 

Über die angestammte Leserschaft aus Polizei, Justiz, Verwaltung und Politik hinaus wächst inzwischen die Gruppe der an Sicherheitsfragen interessierten Leserinnen und Lesern. Darüber freuen wir uns sehr. [...mehr]

Erklärung einschlägiger Präventions-Begriffe

Top-News

Zunehmend ermitteln Menschen privat in eigener Sache. Sie versuchen, mit Hilfe von sozialen Netzwerken ein gestohlenes Fahrrad wiederzufinden.  Andere tauschen  Informationen „rund um die...[mehr lesen]

Die gemeinsame Übung von Polizei und Bundeswehr ist nach Meinung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine erfolgreiche Antiterror-Übung gewesen und sollte bei Gelegenheit wiederholt werden....[mehr lesen]

Meist gelesene Artikel

RSS Feed PolizeiDeinPartner.de

Aktionsmonat zum sicheren und altersgerechten Surfen
Neuer klicksafe-Onlinekurs verfügbar
DGUV-Suchtprävention in Berufsschulen
Wie die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) zeigt, wurden 2018 mit 5.555.520 Fa?llen deutlich...
Im Zuge der so genannten Flüchtlingskrise wurde das Internet in den vergangenen Jahren zunehmend...