Liebe Leserinnen, liebe Leser, vor Ihnen liegt die zweite Ausgabe der „Kriminalpolizei“ des Jahres 2018. Erneut haben wir sehr kompetente Autoren gewinnen können und...[mehr lesen]

Fußtritte gegen den Kopf und ihre kriminalpolizeiliche Bearbeitung[mehr lesen]

Von Dr. Harald Olschok, Bad Homburg1 Die Zahl der Veranstaltungen in Deutschland ist kaum mehr zu überblicken. Immer mehr davon gilt es zu schützen. Die Love-Parade 2010 in...[mehr lesen]

Staatsanwalt Arne Rettke, Lübeck1 Die Vermögensabschöpfung galt bislang eher als strafrechtliches Nischenprodukt, das nur ausnahmsweise angewendet wurde und besonderen...[mehr lesen]

Von Prof. Dr. Holger Roll, Güstrow1 Die Tatortuntersuchung wird häufig als Kernstück der Tatortarbeit eingeschätzt. Sie umfasst die Aufnahme des objektiven Tatortbefundes und...[mehr lesen]

Juristische Methodenlehre. 1. Auflage 2017 Recht wird immer komplexer. Die Lösung konkreter Rechtsfragen ist anspruchsvoll, zumindest wenn sie sich nicht unmittelbar aus dem...[mehr lesen]

Von Dr. Britt Ziolkowski, Stuttgart1 Erst in jüngerer...[mehr lesen]

Von Prof. Dr. Dennis Bock, Kiel1 1 Problemstellung im Lichte aktueller  höchstrichterlicher Rechtsprechung In seinem Urteil vom...[mehr lesen]

Zur „Tornado-Entscheidung“ des BVerwG vom 25.10.2017[mehr lesen]

§§ 176, 184h Nr. 1 StGB – Sexuelle Handlung; hier: Umarmung. § 184b Abs. 3 StGB – Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornographischer Schriften; hier: Sichverschaffen durch Anfertigung...[mehr lesen]

Von Christian Zwick, Kriminalhauptkommissar, Polizeipräsidium Rheinpfalz Wenn der Drogendealer an der Ecke im Darknet ist [mehr lesen]

Liebe Leserinnen, liebe Leser,   am 6./7. Dezember 2017 haben wir an einer Fachveranstaltung der GdP in Potsdam...[mehr lesen]