Sie sind hier > Service / Prävention kompakt 
Bundespolizei
Die Bundespolizei (bis 2005 „Bundesgrenzschutz“) ist dem Bundesinnenminister unterstellt. Sie dient dem Schutz der inneren Sicherheit auf Bahnhöfen, Flughäfen, an Außengrenzen, bei Katastrophen und im Kampf gegen Terrorismus und Gewaltkriminalität.

Aufgaben

Die Bundespolizei ist eine bundesweit agierende Polizei mit rund 41.000 Beschäftigten, von denen mehr als 30.000 voll ausgebildete Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte sind. Sie nimmt umfangreiche polizeiliche Aufgaben wahr:

  • Bahnpolizei: Eine Kernaufgabe der Bundespolizei ist Schutz vor Angriffen auf die Sicherheit im Bahnverkehr für ein Streckennetz von 34.000 Kilometern mit ca. 5.700 Bahnhöfen und 3.600 Haltepunkten. Dazu gehört z. B. auch die Begleitung von Fußballfangruppen während ihrer An- und Abreise mit der Bahn, um Ausschreitungen gewaltbereiter Fans zu verhindern.
  • Grenzpolizei: Sie schützt rund 3.700 Kilometer Land- und über 700 km Seegrenze.
  • Luftsicherheit: An 14 großen deutschen Flughäfen gewährleistet die Bundespolizei die Sicherheit des Luftverkehrs.
  • Flugdienst: Die Einsatzfelder der Polizeihubschrauber des Bundes umfassen u. a. die Überwachung der Grenzen einschließlich des Küstenmeeres im Bereich der Nord- und Ostsee, den Transport von Polizeikräften bei Großeinsätzen, die Unterstützung des Bundeskriminalamtes, die Hilfe bei schweren Unglücks- und Katastrophenfällen im In- und Ausland, den Luftrettungsdienst sowie die Beförderung von sicherheitsgefährdeten Personen des politischen und parlamentarischen Bereichs des Bundes und der Länder sowie von Staatsgästen der Bundesregierung.
  • GSG 9: Diese Spezialeinheit der Bundespolizei mit Sitz in Sankt Augustin wird bei der Bekämpfung von Terrorismus und schwerster Gewaltkriminalität eingesetzt.
  • Innere Sicherheit in Europa: Die Bundespolizei beteiligt sich an den internationalen Polizeimissionen der Vereinten Nationen zur Krisenbewältigung, am Zivilen Krisenmanagement der Europäischen Union, der Europäischen Grenzschutzagentur „Frontex“ und an anderen Missionen.

Die Bundespolizei arbeitet eng mit den Polizeien und anderen Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern und darüber hinaus mit vielen ausländischen Grenzbehörden zusammen.

Struktur

  • Bundespolizeipräsidium: Das Bundespolizeipräsidium in Potsdam ist als Oberbehörde für die Dienst- und Fachaufsicht sowie die polizeilich-strategische Steuerung der Bundespolizei zuständig. Dort Bundespolizeipräsidium sind rund 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, rund 800 davon am Standort Potsdam.
  • Bundespolizeidirektionen: Die neun Bundespolizeidirektionen sind dem Bundespolizeipräsidium unterstellt. Ihnen sind wiederum verschiedene lokale Bundespolizeiinspektionen mit regional unterschiedlichen Aufgaben zugeordnet.
  • Bundesbereitschaftspolizei: Die operativen Kräfte der Bundesbereitschaftspolizei werden von einem Präsidium in Fuldatal aus koordiniert, dem wiederum zehn regionale Bundespolizeiabteilungen zugeordnet sind.

Service

Aktivitäten

Über diese Suchfunktion finden Sie bundesweit kriminal-polizeiliche Beratungsstellen
Beratungsstellensuche

Newsletter

Sicherheitsbehörden in Deutschland

Aktuelle Ausgabe

Mit ihrem aktuellen und vielfältigen Themenspektrum, einer Mischung aus Theorie und Praxis und einem Team von renommierten Autorinnen und Autoren hat „Die Kriminalpolizei“ sich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf erworben. 

Über die angestammte Leserschaft aus Polizei, Justiz, Verwaltung und Politik hinaus wächst inzwischen die Gruppe der an Sicherheitsfragen interessierten Leserinnen und Lesern. Darüber freuen wir uns sehr. [...mehr]

30 Jahre "Die Kriminalpolizei"

Die Kripo – wie wir sie intern gern nennen – feiert mit dieser Ausgabe ihren 30. Geburtstag. Nicht von Anfang an, aber seit 1999 begleitet der VERLAG DEUTSCHE POLIZILITERATUR die „Kripo“. Und sie ist uns nicht nur als Fachzeitschrift des Verlags der Gewerkschaft der Polizei sehr ans Herz gewachsen. Gerade die redaktionell hochwertigen Artikel aus Wissenschaft und Praxis in Kombination mit einer fachkompetenten und sehr engagierten Redaktion machen das Verlegen dieses Fachmagazins leicht.  [zu den Jubiläumsseiten als PDF]

Erklärung einschlägiger Präventions-Begriffe

Top-News

Zunehmend ermitteln Menschen privat in eigener Sache. Sie versuchen, mit Hilfe von sozialen Netzwerken ein gestohlenes Fahrrad wiederzufinden.  Andere tauschen  Informationen „rund um die...[mehr lesen]

Die gemeinsame Übung von Polizei und Bundeswehr ist nach Meinung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine erfolgreiche Antiterror-Übung gewesen und sollte bei Gelegenheit wiederholt werden....[mehr lesen]

Meist gelesene Artikel

RSS Feed PolizeiDeinPartner.de

Das Sachgebiet 543 beim Bayerischen Landeskriminalamt (BLKA) war europaweit das erste, das schon im...
Viele Jugendliche machen früh erste Erfahrungen mit illegalen Drogen, in der Regel konsumieren die...
Kontaktbeamte und -beamtinnen für muslimische Institutionen (KMI) werden bei der Polizei in...
Seit Beginn des Gerichtsverfahrens gegen die Mitglieder der rechtsextremen Terrorgruppe...
Ob Großbrand, Stromausfall, Bombenfund oder Ausbruch einer Seuche: Trifft eine Katastrophe den...