Sie sind hier > Service / Prävention kompakt 
Polizei
Die Polizei gehört zur Exekutive, das heißt zur ausführenden Gewalt eines Staates. Ihre generelle Aufgabe ist die Gefahrenabwehr und die Wahrung und Wiederherstellung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf Basis des Polizeirechts.

Aufgaben 

Die Organisation der Polizei in Deutschland ist Ländersache, die einzelnen Polizeien unterstehen den jeweiligen Innenministerien der verschiedenen Bundesländer. Jedes Bundesland verfügt außerdem über ein Landeskriminalamt (LKA). Das Bundeskriminalamt (BKA) und die Bundespolizei sind polizeiliche Einrichtungen des Bundes und unterstehen dem Bundesinnenministerium. Zu den Aufgaben der Polizei gehört es zum Beispiel: 

  • Notfallhilfe zu leisten 
  • Gefahren abzuwehren (Verhütung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Unterbinden von gesetzwidrigem Verhalten) 
  • strafbare und ordnungswidrige Handlungen zu verfolgen 
  • den Verkehr zu überwachen und zu regeln Die Polizei muss sich generell an das so genannte Legalitätsprinzip halten, das heißt, sie ist zur Aufklärung von Straftaten verpflichtet. 

Polizeiorganisation 

Die Polizei ist in verschiedene Bereiche gegliedert, die unterschiedliche Aufgaben haben: 

  • die Schutzpolizei (z. B. allgemeine Strafverfolgung) 
  • die Verkehrspolizei (z. B. Überwachung des Verkehrs, Verkehrskontrollen) 
  • die Kriminalpolizei (z. B. Verfolgung von Verbrechen) 
  • die Bereitschaftspolizei (z. B. Großeinsätze wie Demonstrationen oder Fußballspiele) 
  • die Wasserschutzpolizei (z. B. Umweltschutz und Verkehrssicherheit im Wasser) 

Der Polizei stehen außerdem verschiedene spezielle Einheiten zur Verfügung wie 

  • Sondereinsatzkommandos (SEK) 
  • Mobile Einsatzkommandos (MEK) 
  • Verhandlungsgruppen (VG) 
  • Technische Einsatzeinheiten (TEE) 

Außerdem verfügt die Polizei über 

  • Hubschrauberstaffeln 
  • Motorradstaffeln 
  • Hundestaffeln und 
  • Reiterstaffeln 
Siehe auch: 

Service

Aktivitäten

Über diese Suchfunktion finden Sie bundesweit kriminal-polizeiliche Beratungsstellen
Beratungsstellensuche

Newsletter

Sicherheitsbehörden in Deutschland

Aktuelle Ausgabe

Mit ihrem aktuellen und vielfältigen Themenspektrum, einer Mischung aus Theorie und Praxis und einem Team von renommierten Autorinnen und Autoren hat „Die Kriminalpolizei“ sich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf erworben. 

Über die angestammte Leserschaft aus Polizei, Justiz, Verwaltung und Politik hinaus wächst inzwischen die Gruppe der an Sicherheitsfragen interessierten Leserinnen und Lesern. Darüber freuen wir uns sehr. [...mehr]

30 Jahre "Die Kriminalpolizei"

Die Kripo – wie wir sie intern gern nennen – feiert mit dieser Ausgabe ihren 30. Geburtstag. Nicht von Anfang an, aber seit 1999 begleitet der VERLAG DEUTSCHE POLIZILITERATUR die „Kripo“. Und sie ist uns nicht nur als Fachzeitschrift des Verlags der Gewerkschaft der Polizei sehr ans Herz gewachsen. Gerade die redaktionell hochwertigen Artikel aus Wissenschaft und Praxis in Kombination mit einer fachkompetenten und sehr engagierten Redaktion machen das Verlegen dieses Fachmagazins leicht.  [zu den Jubiläumsseiten als PDF]

Erklärung einschlägiger Präventions-Begriffe

Top-News

In der politischen Diskussion werden die Forderungen nach konsequenter Abschiebung nicht bleibeberechtigter Flüchtlinge lauter. In diesem Zusammenhang berichtet die Zeitung „Die Welt“ über einen...[mehr lesen]

Die Polizeien in Deutschland sollen eine einheitliche Datenbank bekommen, auf die zukünftig jeder Polizeibeamte zugreifen können wird. Zur Zeit gibt es in Deutschland 19 verschiedene Systeme zur...[mehr lesen]

Meist gelesene Artikel

RSS Feed PolizeiDeinPartner.de

Der Anblick von Marty McFly, der im Film „Zurück in die Zukunft“ mit einem Hoverboard seinen...
Ob Karneval, Fasching oder Fastnacht: Vor Beginn der Fastenzeit tummeln sich unzählige Menschen auf...
Sie stellen sich Fantasieausweise aus und zahlen weder Steuern noch kommunale Gebühren, Abgaben...
Deutschland ist ein Rechtsstaat. Wenn die Polizei einen Täter ermittelt und festnimmt, entscheidet...
Ob auf der Straße, im Park oder zu Besuch bei Bekannten: Viele Deutsche sind mit ihren Hunden...